Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 220.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Mehr als 13.000 Menschen sind im ADFC vor Ort für besseren Radverkehr aktiv. Unser Ziel: Lebenswerte Städte mit viel mehr Radverkehr.
ADFC vor Ort

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Es geht nicht nur ums Fahrrad – es geht vor allem um die Lebensqualität von Menschen. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Video: Der ADFC will #MehrPlatzfürsRad

Neuigkeiten

Stadtradeln 2024

08.02.2024

Unser offenes Team "ADFC GE-Mit dem Rad für eine bessere Stadt" ist eröffnet. Es ist offen für alle Menschen, egal ob Mitglied oder nicht. Stadtradeln in Gelsenkirchen findet vom 1.-21. Mai 2024 statt.

Plakat 2. Fahrrad-Erlebnistag

2. Fahrrad-Erlebnistag im Hafen Graf Bismarck

04.02.2024

Die Stadtmarketing GmbH organisiert das 2. Mal einen Fahrrad-Erlebnistag. Am Sonntag, 12. Mai 2024 im Hafen Graf Bismarck. Wir werden mit einem Infostand, einer öffentlichen Fahrradtour und Fahrrad-Codierung dabei sein.

Touren- und Terminflyer 2024

Touren- und Terminflyer 2024

06.05.2024

Auch in 2024 bieten wir zahlreiche öffentliche Touren an, sind an Infoständen anzutreffen, laden zum Sommerfest ein und überlegen uns Aktionen zum Weltfahrradtag, dem International Parking Day, beteiligen uns an Demos und Sternfahrten.

In einem Raum halten 2 Menschen ein blaues Banner, dahinter stehen Menschen

Mitgliederversammlung 2024 hat stattgefunden

17.03.2024

Am 14. März 2024 hat die jährliche Mitgliederversammlung stattgefunden.

Unsere neuen Tourguides

13.03.2024

Wie wird man TourGuide? Eindrücke vom Kurs 23.-25. Februar 2024

Kinder blockieren eine Straße, halten Plakate hoch und setzen sich damit für die Einrichtung von Schulstraßen ein.

NRW macht das Einrichten von Schulstraßen leichter

20.02.2024

Das Verkehrsministerium von Nordrhein-Westfalen erleichtert Kommunen ab sofort die Einrichtung von Schulstraßen, die Schulwege für Kinder sicherer machen sollen. Das könnte Vorbildfunktion für weitere Bundesländer haben.

Schweigeminute für Natenom #stopkillingcyclists

07.02.2024

Bundesweite Schweigeminute am Sonntag, 11.02.2024 um 13.00 Uhr für #Natenom, der sich für sicherere Fahrradinfrastruktur einsetzte und am 30.01.2024 von einem Autofahrer tödlich verletzt worden ist.

Ein schwarzes Fahrrad-Piktogramm auf Asphalt.

Pforzheimer Fahrradaktivist bei Unfall gestorben

01.02.2024

Der ADFC trauert um sein Mitglied Andreas Mandalka. Der überregional bekannte Fahrradaktivist starb bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in der Nähe seiner Heimatstadt Pforzheim, als er mit dem Fahrrad auf einer Landstraße unterwegs war.

Redebeitrag auf der Bundeshauptversammlung 2021

ADFC diskutierte beim Buerschen Forum mit

04.02.2024

Am 29. Januar 2024 fand das sog. Buersche Forum des SPD-Ortsverbandes Buer-Mitte I statt, das die sog. Buersche Umfahrung zum Thema hat.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt