Stammhaus Thyssen Krupp, Halbtagestour

Stammhaus Thyssen Krupp, Halbtagestour © ADFC Gelsenkirchen

Bauer Dalhaus 15.08.2020,

Von der Marina zum Golfplatz Leithe, durchs Schievenviertel, Hauptfriedhof, Stadtwald.

Hier braucht Petras Fahrrad mehr Luft.

Weiter zum Stadtteilpark Hassel. Im Hintergrund Scholven.

Allgemeines:
Teilnehmer: 13 Radler*innen.
Start: 14 Uhr an der Marina Graf Bismarck
Wetter: leichter Regen, Gewitter, Sonne bis 28°
Tourenleiter: Gerd Eckert, Schlussfrau: Ursula Gransch

Route:
Von der Marina zum Golfplatz Leithe, durchs Schievenviertel, Hauptfriedhof, Stadtwald.
Hier braucht Petras Fahrrad mehr Luft.
Weiter zum Stadtteilpark Hassel. Im Hintergrund Scholven.
Der Park ist auf dem Gelände der früheren Kokerei entstanden.
Kurze Pause am Vogelhaus,

dann durch die schöne Siedlung auf dem ehemaligen Kokerei-Gelände,
Bahnhof Hassel, durch die Hassel-er Parkanlagen, immer noch Scholven im Blick,
vorbei an Bauernhöfen, Pferdekoppeln, über den Fünfhäuserweg, durch Schoven.
16 Uhr sind wir beim Bauer Dalhaus.
Wir werden freundlich begrüßt und in die Hygienevorschriften eingewiesen.
Maske aufsetzen, Hände waschen, desinfizieren.

Pause bei Kaffee und Kuchen.
16:45 Uhr sind wir auf dem Rückweg
Erst Richtung Lütinghof, dann durch Scholven, an der Zeche Hugo vorbei, durch die Rungenberg Halde, vorbei am Bahnwärterhaus, durch Beckhausen.

Ein Foto vom Schalker Friedhof, dann auf die Hugo Trasse, runter zum Kanal, zur Marina.
Um 18 Uhr sind wir wieder an der Marina.
Ein schöner, gemütlicher Fahrradnachmittag ist zu Ende, danke Gerd.
Mitgefahren, fotografiert und geschrieben, Ursula Gransch.

Verwandte Themen

Stadiontour - Fußballkultur in Gelsenkirchen, 07.05.2023

Stadiontour - Fußballkultur in Gelsenkirchen zwischen Mythos S04 und Helden der Kreisliga

Auf Kohle geboren, Halbtagestour

Auf Kohle geboren 04.10.2020

Zechentour Gelsenkirchen Nord: Wir starten an der Marina Graf Bismarck. Weiter geht es über die Hugo Trasse, Hassel,…

Mülheim, Wasserbahnhof 26.07.2020

Nordsternweg, Weltkulturerbe Zollverein, Stoppenberg, zur Ruhr, Kupferdreh, durchs Hespertal, entlang am Baldeneysee,…

Stammhaus Thyssen Krupp 15.08.2020

Es starten 17 Radler*innen ab der Doppelbogenbrücke, durch das Europa Tor, durch die Zechensiedlungen: Grafenhof und…

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Radschnellwege: Zügig von A nach B für ein komfortableres Radeln

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr definiert Radschnellwege als „besonders hochwertige,…

https://gelsenkirchen.adfc.de/artikel/bauer-dalhaus

Bleiben Sie in Kontakt